Projekt: „Stärken stärken- von Anfang an“

StSt_Hpbild

 

Lassen Sie sich unter mitglieder@tv-dieburg.de registrieren, damit wir Sie über Aktionen und Kurstermine inf0rmieren können!

Das Programm 2017 findet ihr hier!

Seit 10 Jahren schon bieten wir gemeinsam mit dem „Institut für Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Konflikttraining“ Selbstbehauptungskurse für Kinder- und Jugendliche an. Ziel dieser Trainings ist, Mädchen und Jungs sicher und stark zu machen, damit sie sich gegen unsoziale Verhaltensweisen zu wehren wissen und sich ein selbstbewusstes Auftreten aneignen. Etwa 100 Kinder werden im Jahr bei uns geschult.

Inzwischen wurde das Seminarangebot mit Eltern-Kind-Kursen oder Seminaren wie Burnout-Schutz für Erwachsene  und Medienkompetenzz für Jugendliche erweitert.

Deckblatt 2014 Foto

Unser Programm 2016 wird in Kürze hier veröffentlicht

Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungsseminare nehmen Angst und machen Mut. Sie leisten wirksame Prävention vor allgemeiner Gewalt (z.B. auf dem Schulhof) und vor besonderer Gewaltproblematik (Mobbing). Viele Kinder, die von der behüteten Grundschule auf die weiterführenden Schulen wechseln, stehen vor einer großen Herausforderung. Sie müssen sich in einem lauteren, hektischeren und teilweise aggressiveren Umfeld zunächst behaupten lernen. Ein sicherer Umgang mit den vielen „Großen“ kann Kindern den Übergang in die weiterführenden Schulen erleichtern und ihnen die Angst davor nehmen. Wahrnehmungsübungen stärken die Sensibilität für die tägliche Umgebung. Selbsteinschätzung fördert Selbstbewusstsein! Häufig mangelt es nicht an guten Schulnoten oder an sozialer Kompetenz oder Kommunikations-fähigkeit. In diesem Kurs wollen wir die vorhandenen Kompetenzen fördern und stärken: ein gesundes Selbstbewusstsein und die Fähigkeit, klare Grenzen zu ziehen, sowie Stimme und Körpersprache einzusetzen. Die eigenen Stärken sowie die Stärken einer Gruppe sollen erkannt werden. Teamgeist und Mitgefühl haben hier Priorität. Daher sind die Ich-Stärkungstrainings vor allem auf das „Tun“ und „Erleben“ ausgerichtet. Die Bedürfnisse aller Kinder stehen im Vordergrund: Bewegung, Action, Kommunikation und Spaß. Aus dieser Dynamik heraus wird die Gruppe sich Herausforderungen stellen und diese im Team lösen.

Fragen zum Projekt beantwortet Euch in der TV-Geschäftsstelle:
Marita Bahmer
Telefon: 06071-2646
Email: info@tv-dieburg.de

 

  Mehr über unseren Kooperationspartner I-gsk findet Ihr hier:

https://www.i-gsk.de

und hier geht’s zu unserem Referenten:

http://www.konflikttraining-selbstbehauptung.de/

Besonderen Schwerpunkt legen wir auf  unsere
Eltern-Kind-Seminare

– für eine enge Vertrauensbasis

CIMG4718

STOPP – bis hierhin und nicht weiter….

 
 

CIMG4603

Mutproben…

 

CIMG8806

.. und faires Kämpfen

 
 

CIMG4468

Stark im Team…

CIMG4481

…erfahrungsorientierte Lern- und Lehrmethoden