Workshops für die Ehrenamtlichen

Schwierige Kinder im Sport, soziale Kompetenz und Thema Kindeswohl

Wir schulen unsere Übungsleiter und Ehrenamtlichen in regelmässigen Abständen und sprechen darüber.

 

  • Unsere Trainerinnen und Trainer erweitern ihre Kenntnisse in Theorie und Praxis beim Kennenlernen pädagogischer Grundlagen im Umgang mit schwierigen Kindern und Jugendlichen, in der Wahrnehmung störenden Verhaltens und im erfolgreichen Umgang damit.
  • Wie gelingt es, eine positive Trainingsatmosphäre herzurstellen, die jungen Sportler zu motivieren, einzubinden und zu disziplinieren und dabei die sportliche Leistungsfähigkeit, Gemeinschaftsgefühl und Selbständigkeit zu fördern.
  • Was ist Kindeswohlgefährdung, wo beginnt die Grenzüberschreitung und welche Rolle spielt hierbei sexuelle Gewalt.

 

Wir danken unseren Übungsleitern, dass sie mit dem Schutzauftrag in der Kinder- und Jugendarbeit verantwortungsvoll umgehen!