Über den Verein

Der Turnverein 1863 Dieburg e.V. ist mit über 2000 Mitgliedern der größte Verein in der Stadt Dieburg und bietet vom Eltern-Kind-Turnen (ab 10 Monate) bis hin zum Seniorensport ein breites Spektrum an sportlichen Angeboten.

Die Schwerpunkte der Vereinsarbeit liegen im Kinder – und Jugendturnen, Breiten- und Gesundheitssport, Gymnastik & Tanz sowie im Leistungs- und Mannschaftssportbereich (Leichtathletik, Volleyball, Badminton, Faustball, Basketball, Wettkampfgymnastik, Gerätturnen, Triathlon). In 2014 haben wir unser Sportprogramm um die Abteilungen Judo und Tanzsport erweitert.

Der Reha-/Gesundheitssportbereich wurde in den vergangenen Jahren insbesondere in den Bereichen Herzsport, Lungensport, Sturzprophylaxe, „Körper in Balance“, Wirbelsäulengymnastik, Aquatraining, Basisgymnastik sowie Senioren-Walking verstärkt ausgebaut.

Mit Psychomotorik und der Beteiligung an der Initiative „Kindergärten in Bewegung“ wurden schon vor einigen Jahren neue Wege im Kinder- und Jugendbereich beschritten. Auch in den Dieburger Schulen sind wir mit AG-Angeboten vertreten, ebenson wie in den Schulen in Münster, Altheim und zeitweise in Groß-Zimmern. Diese Kooperationen gilt es stets weiter auszubauen. Seit 2016 besteht eine Kooperation mit Autigra e.V., für den wir Bewegungsangebote für Menschen mit Autismus anbieten.

Über 145 Sportangebote mit etwa 10.000 Stunden pro Jahr werden von ca. 140 Übungsleiter/innen und Übungsleiterassistenten/innen und zwei hauptamtlichen Sportlehrerinnen durchgeführt.

In den Räumlichkeiten der Vereinsturnhalle befindet sich die Geschäftstelle des Vereins. Eine hauptamtliche Geschäftsstellenleiterin mit ihren Helferinnen unterstützt die ehrenamtliche Arbeit im Vorstand, den Ausschüssen und den Abteilungen. Zudem werden regelmäßig Servicezeiten für Mitglieder angeboten. Die Geschäftsstelle ist der Dreh- und Angelpunkt des Vereins – hier laufen alle Fäden zusammen.

Die in der Vereinsturnhalle untergebrachte Gaststätte mit Kegelbahn, Festsaal und Biergarten ist verpachtet und bietet auch nach den sportlichen Aktivitäten den Vereinsmitgliedern die Möglichkeit zum geselligen Beisammensein.

Zehn Abteilungen, sechs Ausschüsse, Geschäftsführender Vorstand und Gesamtvorstand bilden das organisatorische Gerüst des Vereins. An die 100 Vereinsmitglieder sind hier in verantwortlichen Funktionen als Vorstands- oder Ausschussmitglieder aktiv.

Der Verein erhält seit 1997 regelmäßig den „Pluspunkt Gesundheit“ des Deutschen Turnerbundes für seine qualifizierten Sportangebote. Mehr als 40 Sportangebote des Vereins sind inzwischen mit diesem Qualitätssiegel ausgezeichnet.

Der Lauf- und Walkingtreff des TV Dieburg ist seit 2004 durch den Deutschen Leichtathletik Verband mit dem DLV-Zertifikat „sehr gut“ ausgezeichnet.

In Anerkennung seines besonderen Engagements im Kinder- und Jugendbereich hat der Verein in den letzten Jahren zahlreiche Auszeichnungen erhalten: den Stern des Sports vom DOSB, den „Jugendförderpreis der Sparkasse Dieburg“, den OCS-Preis für beispielhafte Jugendarbeit im Sport oder den Jugendförderpreis der Darmstädter Sportstiftung.

In 2012 wurde der Turnverein Dieburg zum wiederholten Male vom Hessischen Landessportbund für seine hervorragende breitensportliche Vereinsarbeit mit dem „Heinz-Lindner-Preis“ ausgezeichnet.

Und im Jubiläumsjahr 2013 erhielt der TV unter anderem die Ludwig-Jahn-Plakette.

Als große sportliche Events veranstaltet der Verein im Sommer den „Dieburger Stadtlauf“ mit inzwischen über 900 Teilnehmern sowie den traditionellen „Otzberglauf“ im Herbst. Neu hinzugekommen ist im Jahr 2015 der Dieburger Schlossgartencrosslauf im November.

Zu Weihnachten präsentieren sich die Turnkids im Rahmen einer Nikolausturnschau oder es findet eine grosse Sportshow des Vereins statt. Kindermaskenball, Ostercamps, Hobby- und Kreativmarkt, Gauturnfeste, Ferienspiele, Projektwochen, Seniorenwoche sind nur einige der vielen weiteren Veranstaltungen des Vereins.

Von den Abteilungen organisierte Ausflüge, Theaterfahrten, Spielefeste, Jugendfreizeiten/-camps, Fahrradtouren, Familienfeste und Zeltlager beweisen ein lebendiges Vereinsleben und eine sozial aktive Vereinsgemeinschaft.

Mit dem Projekt „Kinder sicher und stark machen“ hat der Verein in Zusammenarbeit mit einer Elterninitiative aus Dieburg im Sommer 2004 Neuland betreten und organisiert seitdem regelmässig Selbstbehauptungstrainings für Kinder. Vor allem dieses Projekt war mit Bestandteil für die zahlreichen Auszeichnungen für engagierte Jugendarbeit des Vereins. Inzwischen heisst dieses Projekt „Stärken stärken – von Anfang an“ und wurde um Eltern-Kind-Kurse ergänzt.

Den Schutzauftrag in der Kinder- und Jugendarbeit nimmt der TV Dieburg sehr ernst und hat sich dem bundesweit eingeführten Ehrenkodex „gegen sexualisierte Gewalt im Sport“ angenommen.

Das TURNecho, die kostenlose Zeitung des Vereins, erscheint zweimal jährlich und informiert Mitglieder und Freunde des Vereins über die aktuellen Geschehnisse im gesamten Verein.

Im Jahr 2003 feierte der TV Dieburg sein 140jähriges Bestehen. Die Jubiläumsausgabe des TURNechos, die als eine der besten Festschriften 2003 vom Hessischen Turnverband ausgezeichnet wurde, gab einen Rückblick über die vergangenen 15 Jahre der Vereinsgeschichte und knüpfte an die Festschrift zum 125jährigen Bestehen des Vereins an.

Inzwischen wurde auch das 150jährige Vereinsjubiläum gefeiert mit zahlreichen Veranstaltungen, allen voran das 52. Dieburger Schlossgartenfest, das der TV Dieburg zum letzten Mal ausgerichtet hat. Anschließend wurde das Fest von der Stadt Dieburg an professionelle Ausrichter übergeben.

Auch die Festschrift „150 Jahre bewegt“ wurde vom Hessischen Turnverband mit Platz 4 der besten Jubiläumszeitschriften gekührt.

Fordern Sie unser Jubiläumsheft an unter info@tv-dieburg.de oder schnuppern Sie rein, es steht auch hier zum Download bereit und informiert Sie über die weitere Entwicklung des Vereins.

Auch in der Zukunft möchte der Turnverein allen Dieburger Mitbürgern und sportlich Interessierten offen stehen. Hierzu bedarf es einer Weiterentwicklung des Sportangebotes, der Sportstätten sowie der Ausbildung neuer und der Weiterbildung unserer Übungsleiter.

Mit dem Motto TV Dieburg „Zukunft aktiv gestalten“ und den damit verbundenen Aufruf an alle Dieburger und sporltich Begeisterte verfolgt der Turnverein daher mehrere Ziele:

– Gestalten Sie Ihre Zukunft aktiv in unserem Verein
– Werden Sie aktiv bei der Erweiterung der Bewegungsangebote
– Förden Sie weiterhin den Sport in unserem Verein und in unserer Stadt

Mit  Zukunftsworkshops und regelmässigen Vorstandsklausuren sind wir auf dem besten Wege, neue Ziele in der Zukunft abzustecken.

Somit möchte der Turnverein auch seiner gesellschaftspolitischen Aufgabe in Dieburg gerecht werden und damit die Stadt Dieburg für seine Bürger auch ein Stück voran bringen.

Der TV 1863 Dieburg e.V. bietet ein qualifiziertes und abwechslungsreiches Sportangebot, damit die Mitglieder Spaß am Sport haben und sich in der Vereinsgemeinschaft wohl fühlen. Hierfür stehen unzählige ehrenamtliche Aktive sowie die TV-Übungsleiterinnen und Übungsleiter, die für einen reibungslosen Sportbetrieb sorgen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei uns im Verein!

Der Vorstand